Blog

Neulich beim Schrotthändler

Für den Belastungstest auf dem Prüfstand haben wir einen kurzen Stahlträger besorgt. Abtransport erfolgte mit einem angeblich bis 70kg zugelassenen Sackkarren - dessen Radaufhängung das Aussteigen aus der S-Bahn nicht überstand. Wenigstens war er noch fahrfähig; der restliche Heimweg am TROLINK war dann kein Problem.
Wir vermelden stolz: 27kg Gesamtgewicht - neuer Rekord! - Und noch immer mit Material aus dem 3D-Drucker, das weniger als die halbe Zugfestigkeit hat, verglichen mit dem Material der Serienausführung.